Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Klick auf die untenstehende Schaltfläche geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzverordnung laut EU DSGVO.

Bleiben Sie auf dem "fahrenden" ...

... mit dem alle 5 Jahre wiederkehrende Pflichtprogramm für Berufskraftfahrer.

Pflicht zur Weiterbildung

Die Pflicht zur Weiterbildung betrifft grundsätzlich alle Fahrer/ innen im gewerblichen Güter - oder Personenverkehr unabhängig davon, seit wann sie LKW oder BUSSE lenken dürfen.
Auch Fahrer/innen, die ihre Fahrerlaubnis vor dem 10.09.2008 (Personenverkehr) bzw. vor dem 10.09.2009 erworben haben und aufgrund der Übergangsregelung keine Grundausbildung absolvieren mussten, müssen spätestens bis zum 10.09.2013 (Personenverkehr) bzw. bis zum 10.09.2014 (Güterkraftverkehr) an einer ersten Weiterbildungsschulung teilgenommen haben.

Anforderungen

Die Weiterbildung erfolgt durch die Teilnahme an einer 35-stündigen Schulung an einer anerkannten Ausbildungsstätte. Sie kann innerhalb der fünf Jahre in mehrere Tagesseminare aufgeteilt werden (z.B. ein Seminar pro Jahr). Ein Seminar muss jedoch mindestens 7 Stunden umfassen (5x7 Stunden).

Für die Weiterbildung ist ausschließlich die Teilnahme am Unterricht erforderlich. Eine Abschlussprüfung muss nicht abgelegt werden.

Wir führen ständig Berufskraftfahrer - Weiterbildungen durch!

Melden Sie sich in unserer Fahrschule unter: 02642/ 42614

Unser neuer Fahrschul - LKW / SCANIA 480 PS

Überzeugt?

Dann lassen Sie uns bitte folgende Informationen zukommen:
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!
Dieses Feld ist ein Pflichtfeld!

Suche